FANDOM


Inferno ist der 54. aus 7 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und beendete die 7. Staffel.

Handlung

Der Doctor stellt sich als Beobachter für UNIT zur Verfügung, damit die Sicherheit bei einem experimentellen Bohrprojekt sichergestellt wird, welches in die Kruste der Erde eindringt, um eine bisher ungenutzte Quelle von Energie freizulegen, genannt Stahlmans Gas, benannt nach seinem Entdecker Professor Eric Stahlman. Der Professor ignoriert die Sorgen des verantwortlichen Direktors des Projektes, Sir Keith Gold und übergeht alle Sicherheitsgrenzen, um die Arbeit zu beschleunigen. Bald jedoch dringt der Bohrer zu einer öligen, grünen Flüssigkeit vor, die daraufhin beginnt auszutreten und alle die es berühren in aggressive Kreaturen verwandelt.

Der Doctor wird versehentlich durch das teilweise reparierte Steuerpult der TARDIS in ein Paralleluniversum transportiert, in dem England durch eine militärische Diktatur regiert wird. Stahlmanns Bohrprojekt ist hier in einem noch weiter fortgeschrittenem Stadium und er versucht es aufzuhalten, doch seine Freunde, deren Alter-Ego hier bösartig sind, hindern ihn daran ...

ausführlichere Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Dritter Doctor Jon Pertwee
Dr. Elizabeth Shaw Caroline John
Sektionsführerin Shaw Caroline John
Brigadier Lethbridge-Stewart Nicholas Courtney
Brigadeführer Lethbridge-Stewart Nicholas Courtney
Sgt. John Benton John Levene
Zugführer Benton John Levene
Prof. Eric Stahlman Olaf Pooley
Direktor Stahlman Olaf Pooley
Sir Keith Gold Christopher Benjamin
Petra Williams Sheila Dunn
Dr. Williams Sheila Dunn
Greg Sutton Derek Newark
Mr. Sutton Derek Newark
Latimer David Simeon
Wyatt Derek Ware
Harry Slocum Walter Randall
John Bromley Ian Fairbairn
Patterson Keith James
Primords Dave Carter
Philip Ryan
Techniker Alan Clements

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

  • Der Doctor singt La donna è mobile.
  • Die TARDIS-Konsole ist noch immer aus der TARDIS entfernt und der Doctor experimentiert an einem anderen Ort mit Nuklear-Energie, um sie wieder in Gang zu bringen.
  • Der Doctor benutzt seinen Schallschraubenzieher, um sein Labor zu öffnen und zu verschließen.
  • Erstmals spielt eine Episode in einem Paralleluniversum.
  • Brigadeführer Lethbridge-Stewart fragt, nachdem der Doctor sich vorgestellt hat, Doctor what? statt Doctor who?
  • Elizabeth Shaw und der Doctor arbeiten innerhalb der TV-Serie zum letzten Mal zusammen. In Romanen und Hörspielen erleben sie weitere gemeinsame Abenteuer, bevor Liz in dem Roman The Scales of Injustice UNIT verlässt.
  • Im Zuge der Dreharbeiten zu diesem Handlungsbogen kam es zu einem lustigen Zwischenfall, der von Nicholas Courtney während diverser Conventions immer wieder erzählt wurde. Die Spiegelversion von Lethbridge-Stewart trägt eine Augenklappe. Bei der ersten Szene dieser Spiegelversion saß Courtney am Anfang mit dem Rücken zum restlichen Team. Als er sich also im Zuge des Drehs umdrehte, sah er, dass alle anderen Mitarbeiter nun ebenfalls Augenklappen trugen. Anstatt abzubrechen oder aus der Rolle zu fallen, machte Courtney wie gehabt weiter und erzählte noch Jahre später von dem Vorfall.
  • Diese Anekdote wurde Jahrzehnte später, in The Wedding of River Song, innerhalb der Serie zu Ehre des zu dem Zeitpunkt bereits verstorbenen Courtney aufgegriffen.

Weitere Anspielungen

  • Das Paralleluniversum, in das man durch einen Unfall gelangt und in dem alle Hauptcharakter böse sind, erinnert an das Spiegeluniversum im originalen Star Trek; welches durch einen Transporterunfall entdeckt wird. Ob dies eine gewollte Anspielung ist (die TOS-Folge Mirror, Mirror; dt. Ein Parallel-Universum, wurde 1967 erstausgestrahlt), sei dahin gestellt.

Hinter den Kulissen

  • Die 1963er Requisite der TARDIS-Konsole hat in dieser Folge ihren letzten Auftritt und wurde danach verschrottet. Bereits bei den Vorbereitungen zu The Ambassadors of Death war ersichtlich, dass sich die Konstruktion im schlechten Zustand befand. Im Zuge der Dauernutzung mit nur behälfsmäßig reparierten Stellen, nicht guter Lagerverhältnisse und weiterer Beschädigungen während des Drehs von diesem Handlungsbogen, wurde beschlossen, dass die Requisite nicht mehr tragbar ist und ersetzt werden muss.
  • Die Beschädigungen kann man an vielen Stellen innerhalb der Episoden sehen. Sie wurden aber ein letztes Mal toleriert, da die Konsole mehr oder weniger funktionsuntüchtig sein und deswegen auch so aussehen soll.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.