Fandom


Terror of the Zygons ist der 80. aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und eröffnete die 13. Staffel.

Handlung

Der Doctor, Sarah und Harry folgen einem Notruf des Brigadiers nach Schottland. Dort wurden drei Ölplattformen auf mysteriöse Weise zerstört. Auf den Wracks wurden riesige Gebissabdrücke entdeckt.

Die Spur führt zum Loch Ness, wo sie herausfinden, dass das legendäre Monster wirklich existiert – und das mörderische Werkzeug der Zygonen ist, die den Planeten übernehmen wollen.

Der Doctor, seine Begleiter und UNIT müssen einen Weg finden, dass tödliche Loch-Ness-Monster und seine Kontrolleure zu bekämpfen, aber die Zygonen haben die schreckliche Kraft ihre Form zu verändern. Der Doctor ist niemals in größerer Gefahr gewesen, jetzt, wo er nicht einmal weißt wer Freund und wer Feind ist ...

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Vierter Doctor Tom Baker
Sarah Jane Smith Elisabeth Sladen
Harry Sullivan Ian Marter
Brigadier Lethbridge-Stewart Nicholas Courtney
John Benton John Levene
Duke of Forgill
Broton
John Woodnutt
Schwester Lamont
Odda
Lillias Walker
Angus MacRanald Angus Lennie
Huckle Tony Sibbald
Caber Robert Russell
Munro Hugh Martin
Palmer Bernard G. High
Morton Alan Clements
Thurston Barry Summerford
Radio Operator Bruce Wightman

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

  • In der Episode Timelash wird die Existenz bzw. die Identität des Ungeheuers von Loch Ness anders erklärt.
  • Sarah Jane Smith erwähnt die Begegnung mit "Nessie" viele Jahre später in School Reunion.
  • UNIT wird erstmals wieder seit Robot aktiv.
  • Der Brigadier telefoniert mit der Premierministerin - Margaret Thatcher übernahm sieben Monate vor der Ausstrahlung dieses Amt. Laut dem Roman No Future ist jedoch Shirley Williams Premierministerin im Jahr 1976.
  • Der Brigadier tritt hier zum letzten Mal auf, bevor er in der 20. Staffel wieder auftaucht und nicht mehr für UNIT tätig ist (Mawdryn Undead).
  • Harry Sullivan beendet seine Reisen mit dem Doctor und Sarah Jane.
  • Nach seiner Rückkehr zu UNIT forscht Harry an einer Waffe gegen die Zygonen und kann so eine schließlich auch erschaffen. Der Doctor bringt sie irgendwann an sich. (The Zygon Invasion)
  • Es handelt sich innerhalb der klassischen Serie um die einzige Zygonen-Geschichte. Bevor sie über 30 Jahre später in der Jubiläumsepisode The Day of the Doctor erstmals wieder auf dem Bildschirm erscheinen, treten sie ausschließlich in anderen Medien auf.
  • Die Zygonen erwähnen die Zerstörung ihres Heimatplaneten. Erst in The Day of the Doctor erfährt man, dass er dem Ewigen Krieg zum Opfer fiel.

Hindergründe

  • Ursprünglich sollte die Episode die 12. Staffel beenden.
  • Eigentlich sollten die Zygonen noch mindestens einmal nach diesem Handlungsbogen auftauchten. So war geplant, dass ein oder mehrere Zygonen auf dem Gefängnisplaneten in Shada zu sehen sein sollen. Da aber die Dreharbeiten des Handlungsbogens wegen anhaltender Schwierigkeiten abgebrochen wurden, kam dieser Auftritt nicht mehr zustande.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.