FANDOM


Dvd 102

The Power of Kroll ist der 102. aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und lief in der 16. Staffel.

Handlung

Die TARDIS landet in den Sümpfen von Delta III. Beim Versuch, einen genauen Messwert auf dem Detektor zu erhalten, wird der Doctor von Thawn und Fenner, zwei Arbeitern einer nahe gelegenen Methanraffinerie, angeschossen.

Romana wird unterdessen von den grünhäutigen Eingeborenen, den Swampies, gefangen genommen, die sich dazu entscheiden, sie ihrem Gott Kroll, als Beginn zu einem Angriff auf der Raffinerie, zu opfern.

Ein Mann, der Rohm-Dutt genannt wird, lässt Waffen an die Swampies liefern, angeblich im Namen einer Anti-Kolonialisierungsorganisation, die mit deren Sache sympathisiert. Dies ist jedoch Teil von Thawns Plan, um die Swampies auszulöschen. Der Doctor kommt gerade noch rechtzeitig im Tempel der Swampies an, um seine Begleiterin retten zu können.

Die Raffineriemannschaft erkennt, dass sich das Seebett verschiebt, als gäbe es etwas, das sich darunter bewegt. Die Swampies, geführt von Ranquin, bereiten ihren Angriff vor, aber werden an ihrem Vorhaben gehindert, als Kroll - ein enormes kalmarähnliches Geschöpf - am Horizont erscheint. Kroll startet einen Angriff, während der Doctor, Romana und Rohm-Dutt durch die Swampies gefangen genommen und zum Tode verurteilt werden. Dem Doctor und Romana gelingt es zu entkommen, aber Rohm-Dutt wird durch einen Tentakel des Kroll ergriffen und getötet.

Die zwei Time Lords erreichen die Raffinerie, in der sie erfahren, dass Thawn plant, Kroll zu zerstören, indem er ihn mit einer Rakete in die Luft sprengen will. Der Doctor macht die Rakete unbrauchbar und Thawn wird durch die Swampies getötet, während sie ihren Angriff starten.

Kroll zieht sich zurück, aber der Doctor erkennt, dass es das fünfte Segment gefressen hat (welches als Swampie Relikt getarnt gewesen war) und er benutzt den Detektor um die Bedrohung zu beenden. Das Fragment wird umgewandelt und anstelle des riesigen Kroll besiedeln nun unzählige kleinere Geschöpfe die umliegenden Sümpfe.

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Vierter Doctor Tom Baker
Romana I Mary Tamm
K9 John Leeson (Stimme)
Thawn Neil McCarthy
Ranquin John Abineri
Fenner Philip Madoc
Rohm-Dutt Glyn Owen
Varlik Carl Rigg
Skart Frank Jarvis
Dugeen John Leeson
Harg Grahame Mallard
Mensch Terry Walsh
Swampie Mark Hardy

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

  • The Power of Kroll und The Androids of Tara sind in der Austrahlungsreihenfolge vertauscht worden. Ursprünglich sollte dieser Handlungsbogen vor dem anderen laufen.

Hinter den Kulissen

  • Da die Requisite von K9 wegen des Geländes nicht genutzt werden konnte, bat man den sonst beurlaubten John Leeson für den kurz zuvor abgesprungenen Schauspieler von Dugeen einzuspringen. Damit ist dieser Handlungsbogen das einzige Mal, dass man Leeson tatsächlich sieht und nicht nur hört.
  • Der Head of Serials (sozusagen der Chef der Abteilung, die alle Produktionen koordiniert und überwacht) zeigte sich vom Set der Swampies so unbeeindruckt, dass er den Designer abzog und nie wieder an Doctor Who arbeiten ließ. Zufälligerweise äußert sich der Doctor innerhalb der dritten Folge ähnlich und meint, dass man den Architekten der Swampies feuern sollte.
  • Deutsche Qualitätsarbeit: Das grüne Make-up für die Schauspieler der Swampies wurde aus Deutschland importiert; jedoch vergaß man das Abschminkmittel rechtzeitig (oder gleichzeitig) zu bestellen, so dass es während der Dreharbeiten nicht verfügbar war. Die Schminke ging ohne jedoch nur schwer ab, weshalb die Schauspieler der Swampies selbst nach chemischen Duschen in einer nahegelegenen Militärbasis oder stundenlangem Duschen mit Schrubben noch wochenlang überall grüne Farbe am Körper hatten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.