FANDOM


Dvd 150

Delta and the Bannermen ist der 150. aus 3 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und lief in der 24. Staffel

Handlung

Delta, die Königin der Chimeron, ist die letzte Überlebende ihrer Rasse und wird von Gavrok und seinen Bannermen gejagt, die auf einer Mission des Völkermordes sind. Delta versteckt sich an Bord eines Raumbusses, der auf dem Weg ist, Touristen zur Erde zu bringen, jedoch wird er durch eine Kollision mit einem amerikanischen Satelliten vom Kurs abgebracht und muss in einem Feriencamp in Wales im Jahr 1959 notlanden.

Der Doctor und Mel sind Passagiere an Bord des Busses und bieten Delta ihre Hilfe an, um dem randalierenden Bannermännern solange ausweichen zu können, bis sie ihr Kind aus einem Ei ausgebrütet hat, und es sich zur Reife entwickeln kann...

ausführlichere Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Siebter Doctor Sylvester McCoy
Melanie Bush Bonnie Langford
Gavrok Don Henderson
Delta Belinda Mayne
Jerome P. Weismuller Stubby Kaye
Hawk Morgan Deare
Tollmaster Ken Dodd
Burton Richard Davies
Billy David Kinder
Rachel Defwydd Sara Griffiths
Murray Johnny Dennis
Keillor Brian Hibbard
Chima Tim Scott
Goronwy Jones Hugh Lloyd
Vinny Martyn Geraint
Callon Clive Condon
Arrex Richard Mitchley
Chimeron-Prinzessin verschiedene

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

Hinter den Kulissen

  • Sylvester McCoy beschwerte sich während der ersten Zeit wegen des "albernen" Fragezeichen-Pullunders und wollte ihn gegen einen mit normaler Musterung ersetzen. Er machte sogar den Vorschlag dafür mit einem Regenschirm mit rotem Fragezeichengriff aufzutreten. Der Vorschlag wurde dankend angenommen, die Fragezeichen auf dem Pullunder wurde er jedoch nicht los...
  • Während der Szenen mit der Motorradfahrt sieht man immer wieder, dass McCoy mit Brille fährt. Tatsächlich ist er Brillenträger und nahm normalerweise für die Dreharbeiten die Brille ab. Hier hat er es bei den Fernaufnahmen vergessen.
  • Ursprünglich dachte Bonnie Langford daran mit diesem Handlungsbogen auszusteigen, weshalb die Figur der Rachel Defwydd als Nachfolgerin geschaffen wurde. Während der Vorbereitungen entschied sich Langford aber dazu noch den letzten Handlungsbogen der Staffel mitzumachen, weshalb die Idee von Rachel als neue Begleiterin verworfen wurde. Ein Teil der Charakterisierung wurde dann auf Ace umgelegt, da man eine etwas rebellisch, ruppige Begleiterin haben wollte.
  • Sophie Aldred versuchte die Rolle der Rachel (zu diesem Zeitpunkt noch als neue Begleiterin konzipiert) zu bekommen, wurde jedoch, wie sich später herausstellte zum Glück, abgewiesen. Aldred versuchte es nochmal und wurde dann die Schauspielerin von Ace.
  • Die Rolle von Rachel wurde eigentlich von Lynn Gardner verkörpert; diese verletzte sich jedoch während der Proben und musste durch Griffiths ersetzt werden. Da Gardner unter Vertrag stand, gab man ihr eine kleinere Rolle in Dragonfire.
  • Die Szene in Teil 2, in der Billy mit Blumen an Deltas Zimmertüre steht, war ursprünglich für das Ende von Teil 1 vorgesehen. Da dieser aber einige Minuten Überlänge hatte und deswegen gekürzt und umgeschnitten wurde, wurde auch der Cliffhanger von Teil 1 leicht vorverlegt. 
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.