Fandom


Das Jahr 1973 gehört nach irdischer Zeitrechnung zum 20. Jahrhundert.

Zu den 1970er Jahren gibt es in den verschiedenen Medien unterschiedlichste Aussagen, bzw. werden Ereignisse unterschiedlich einsortiert. Sie dazu: 1970er Jahre.

Im Jahr 1973 dauert des Exil des Dritten Doctor auf der Erde weiter an.

Nach langer Zeit begegnet er einem alten Bekannten wieder: dem Master. Dieser hat sich mit dem Nestene-Bewusstsein verbündet und der Doctor und seine neue Assistentin Jo Grant müssen die Pläne des Masters stoppen (Terror of the Autons).

Axos landet 1973 auf der Erde und plant gemeinsam mit dem Master eine Invasion. Der Dritte Doctor kann dies verhindern und kurzzeitig funktioniert seine TARDIS wieder (The Claws of Axos).

In der Folge kann er - unbemerkt von den Time Lords - die TARDIS immer wieder mal starten, muss jedoch in sein Exil zurück kehren (Gemini Plan ff.)

Die politische Weltlage ist 1973 sehr gespannt, so dass eine Weltfriedenskonferenz in Auderly House unter der Leitung von Sir Reginald Styles kriegerische Auseinandersetzungen verhindern soll. Eine Rebellengruppe aus einem alternativen 22. Jahrhundert versucht, Styles zu töten, da sie ihn für eine Explosion verantwortlich machen, deren Folgen die Eroberung der Erde durch die Daleks möglich machen. Die entscheidende Explosion und der damit einhergehende Tod hochrangiger Politiker kann durch den Dritten Doctor verhindert werden, doch Daleks aus der Zukunft erscheinen, um die Eroberung der Erde doch noch möglich zu machen. Die Daleks werden durch Shura gestoppt, der damit die alternative Zeitlinie korrigiert (Day of the Daleks)

Nachdem einige Schiffe im Ärmelkanal spurlos verschwinden, kommt es zum ersten Kontakt mit den sogenannten Seeteufeln, von denen einige nach jahtausendelangem Schlaf wieder erwacht sind. Der Master will die gesamte Population erwecken, damit sie sich die Erde zurück erobert, der Dritte Dotor und Jo Grantkönnen dies jedoch verhindern (The Sea Devils).

Der Master beginnt unter falschem Namen am Newton Institute zu arbeiten und entwickelt TOMTIT. Mit Hilfe des Gerätes will er das Wesen Kronos beherrschen (The Time Monster).

Barbara Chesterton besucht 1973 mit ihrem Sohn John im British Museum eine Ausstellung über die Römer (Byzantium!).

Der Neunte Doctor wird laut der Internetseite whoisdoctorwho.co.uk 1973 von einem gewissen Thomas in einer Roller-Disco gesehen (Sichtungen des Doctors).

Jasper Adeola wird 1973 geboren (Nightvisiting)


Jahr davor Jahr Jahr danach
1972 1973 1974
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.