FANDOM


Das Jahr 2006 irdischer Zeitrechnung ist Teil des 21. Jahrhunderts.

Klare Datierungen

Rose Tyler und der Neunte Doctor landen im März 2006 in London, fest davon überzeugt, dass nach dem Start ihrer gemeinsamen Reisen erst 12 Stunden vergangen sind. Es sind jedoch bereits 12 Monate vergangen und Roses Mutter sucht seit einem Jahr nach ihrer Tochter. Genau in dieser Situation stürzt ein UFO in die Themse. Wie sich herausstellt, nur ein Ablenkungsmanöver der Slitheen, die insgeheim planen, die Erde zu zerstören. Der Doctor kann dies verhindern. (Aliens of London + World War Three).

Zur selben Zeit agiert Toshiko Sato undercover für Torchwood 3 und untersucht ein von den Slitheen als Ablenkungsmanöver geschicktes Alien-Schwein (Exit Wounds).

Nach dem verhinderten Versuch der Slitheen, die Erde in einen Dritten Weltkrieg zu stürzen, wird Harriet Jones die Premierministerin von Großbritannien (World War Three).

Im Mai 2006 landet der Neandertaler Das in London. Einige Wochen später heiratet er Anna Marie Dimitru, der Neunte Doctor, Rose und Cpt. Jack sind anwesend (Only Human).

Im Juni 2006 begegnet Linda Grainger dem Achten Doctor, nach 16 Jahren ein zweites Mal. Ihr Vater Edward Grainer verstirbt an seinem 100. Geburtstag (Forgotten).

Die TARDIS landet im September 2006 in Cardiff, um am Raum-Zeit-Riss "aufzutanken". Die Crew begegnet einem Überlebenden der Slitheen (Boom Town).

Am 22. September 2006 trifft Tegan Jovanka den Fünften Doctor in Brisbane wieder, nachdem sie ihn 20 Jahre lang nicht gesehen hat (The Gathering).

Im November 2006 verstirbt Lucia Moretti an einem Herzinfarkt (Children of Earth: Day Three).

Zur Weihnachtszeit 2006 landet die TARDIS kurz nach der Regeneration des Doctors erneut in London. Gleichzeitig versuchen die Sycorax, die Erde zu erobern, was der noch nicht ganz genesene Zehnte Doctor verhindern kann (The Christmas Invasion).

Unklare Datierungen

Der Siebte Doctor, Ace und Hex landen 2006 auf Gravonax Island und decken das Geheimnis um Sibley Hall auf (Night Thoughts).

Im Verlauf des Jahres 2006 kommt es auf der Erde zu einem Chaos, als das Magnetfeld des Planet umgekehrt wird. Unter diesen Umständen versuchen die Cybermen eine erneute Invasion, die jedoch vom Siebten Doctor verhindert werden kann (Iceberg).

Torchwood 1 in London muss im Verlauf des Jahres 2006 evakuiert werden, da die Vondrax angreifen und jeden töten, der sich ihnen auf der Suche nach einem Zeitreisenden in den Weg stellt (Trace Memory).

Die Bürgermeisterin von London stellt 2006 die sogenannten Law Machines in Betrieb, mit denen sich dann Torchwood 1 auseinander setzten muss (The Law Machines).

In Chicago verliert der Erste Doctor 2006 seine TARDIS bei einer Wette. Zusammen mit Barbara, Ian und Susan geht er auf einen Road Trip über die Route 66, um sie wiederzubekommen (The Mother Road).

Dr. Owen Harper wird 2006 von Captain Jack Harkness für Torchwood 3 rekrutiert (Exit Wounds)

Suzie Costello entdeckt 2006 durch Zufall in einer Fabrik das legendäre Objekt Eins und übergibt es im Auftrag von Jack Harkness an Yvonne Hartman, die es in den Besitz von Torchwood 1 überführt (The Torchwood Archive)

Oswald Danes ermordet 2006 Susie Cabina (The New World).

Das Buch The Zen Military von Kadiatu Lethbridge-Stewart erscheint 2006 (Set Piece).

Charles Cromwell verstirbt 2006 (Trace Memory).

Alternative Zeitlinie

In dem Roman The Time Travellers landen der Erste Doctor und seine Begleiter im Jahr 2006 und finden eine kriegsversehrte Welt vor, in der Großbritannien einen verheerenden Krieg verloren hat. Mittels einer Zeitmaschine will man dies rückgängig machen, wogegen der Doctor jedoch berechtigte Einwände hat.

Jahr davor Jahr Jahr danach
2005 2006 2007
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.