FANDOM


The Sound of Drums ist die 200. Episode der Serie Doctor Who und war die 12. Folge der 29. Staffel bzw. der 3. Staffel nach Wiederaufnahme.

Handlung

Nachdem sich der Doctor, Martha und Jack Harkness ins 21. Jahrhundert zurückteleportiert haben, erfahren sie, dass Harold Saxon die Wahl zum Premierminister gewonnen hat. Sie identifizieren ihn als den Master, der also schon lange unter ihnen weilte und seinen Plan von langer Hand vorbereitet hat.

Er will, nachdem er zunächst das gesamte Kabinett vergast hat und Marthas gesamte Familie festnehmen ließ, am kommenden Tag seine erste Amtshandlung vornehmen. Gemeinsam mit dem amerikanischen Präsidenten wird er diplomatische Beziehungen zu einer Alienrasse, den Toclafane, aufnehmen. Doch eine friedliche Kontaktaufnahme ist das offensichtlich nicht, und der Doctor hat ernsthafte Probleme, den Master zum Innehalten zu bewegen...

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Zehnter Doctor David Tennant
Martha Jones Freema Agyeman
Jack Harkness John Barrowman
Harold Saxon John Simm
Francine Jones Adjoa Andoh
Clive Jones Trevor Laird
Tish Jones Gugu Mbatha-Raw
Leo Jones Reggie Yates
Dexter Elize du Toit
Lucy Saxon Alexandra Moen
Vivien Rook Nichola McAuliffe
Albert Dumfries Nicholas Gecks
Arthur Coleman Winters Colin Stinton
Trinity Wells Lachele Carl
Nachrichtensprecherin Olivia Hill

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

Hinter den Kulissen

  • Es gab eine ganze Weile unter Fans die Vermutung, dass das Thema der vier Trommelschläge eine Anspielung auf die erste Version der Titelmelodie von 1963 war. Davies meinte später in einem Interview für das Doctor Who Magazine, dass er vielmehr von seinem eigenen Wecker inspiriert wurde, der so klingelt.
  • Bei dem Lied, welches der Master für seine Siegesfeier wählt, handelt es sich um "Voodoo Child" von Rogue Traders. Man wählte das Lied, weil im Text folgende Sätze vorkommen: "So here it comes/the sound of drums. Here come the drums here come the drums..."
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.