FANDOM


Silence in the Library ist die 210. Episode der Serie Doctor Who und lief als 8. Folge der 30. Staffel bzw. der 4. Staffel nach Wiederaufnahme.

Handlung

Der Doctor und Donna landen auf einem Planeten, der eine riesige Bibliothek ist. Alle jemals geschriebenen Bücher werden hier aufbewahrt . Sie befinden sich im 51. Jahrhundert und sind gekommen, weil eine Notiz auf seinem gedankenmanipulierenden Papier den Doctor dort hin führte. Obwohl es hier jede Menge Lebensformen geben müsste, ist alles völlig still, wie ausgestorben. Eine Informations-Drohne gibt ihnen den eigenartigen Rat, die Schatten zu zählen.

Kurz nach ihnen erscheint eine Gruppe von Archäologen unter der Leitung von Professor River Song, die die letzte, irgendwie kryptische Botschaft aus der Bibliothek untersuchen will. Kurz darauf wird das erste Mitglied dieser Gruppe tot, genauer gesagt sogar skelettiert, aufgefunden.

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Zehnter Doctor David Tennant
Donna Noble Catherine Tate
Prof. River Song Alex Kingston
Charlotte Abigail Lux Eve Newton
Dr. Moon Colin Salmon
Strackman Lux Steve Pemberton
Richtiger Dave Harry Peacock
Anderer Dave O-T Fagbenle
Anita Jessika Williams
Evangelista Talulah Riley
Dad Mark Dexter
Infosäule 710/aqua Sarah Niles
Infosäule Mark Chambers Joshua Dallas

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

Weitere Bezüge und Anspielungen

  • In dem Valve-Shooter Team Fortress 2 gibt es einen Gegenstand namens Spectralnaut, der auf die Episode anspielt. Dieser ersetzt die Gasmaske der Pyro-Klasse durch einen Helm, in dem sich ein Schädel befindet.

Hintergrundinformation

  • Laut der Aussage des Doctors würde er niemals an Sonntagen landen, da sie langweilig sind. Samstage dagegen findet er laut späterer Bemerkungen gut. Diese Aussagen sind (möglicherweise unfreiwillig) etwas selbstironisch, wenn man bedenkt, dass die neuen Episoden (mit Ausnahme der Weihnachtsspecials) immer an Samstagen ausgestrahlt werden und der darauffolgende Sonntag für Whovians gefühlt der langweiligste Tag der Woche ist.
  • Die britische Boulevardzeitung The Sun gelang angeblich (nach Aussage von Steven Moffat) an das Skript dieser Folge und drohte Moffat es vor der Ausstrahlung der Episode zu veröffentlichen. Moffat erlaubte es ihnen im Spaß (wissend, dass das nicht sein kann) und meinte in einem Interview, dass er das getan hat, weil er sehen wollte, wie The Sun so viele Wörter an einem Tag veröffentlicht.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.