FANDOM


Astronaut Poster

Poster dieser Folge von der BBC

The Impossible Astronaut ist die 234. Episode der Serie Doctor Who und eröffnete die 32. Staffel.

Handlung

Der Doctor ruft Amy, Rory und River Song in die Wüste von Utah, wo er von einem Astronauten ermordet wird, der aus einem See aufgetaucht ist.

Es wird aber schnell klar, das es sich hierbei um einen zukünftigen Doctor gehandelt hat und dessen letzte Botschaft schickt sie, zusammen mit der jüngeren Version des Doctors auf eine Reise zurück ins Jahr 1969.

Dort treffen sie den ehemaligen FBI-Agenten, Canton Delaware und den Präsidenten der USA Richard Nixon, die gerade von mysteriösen Telefonanrufen heimgesucht werden, die von einem Kind stammen, welches vor einer außerirdischen Invasion warnt.

Doch die Außerirdischen sind bereits auf der Erde, die jedoch nicht von den menschlichen Erinnerungen erfasst werden können. Selbst der Doctor und seine Begleiter können das nicht...

ausführlichere Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Elfter Doctor Matt Smith
Amy Pond Karen Gillan
Rory Williams Arthur Darvill
River Song Alex Kingston
Canton Delaware Mark Sheppard
William Morgan Sheppard
Richard Nixon Stuart Milligan
Carl Peterson Chukwudi Iwuji
Phil Mark Griffin
Stille Marnix Van Den Broeke
Kleines Mädchen Sydney Wade
Joy Nancy Baldwin
Wachmann Kieran O'Connor
Captain Simmons Adam Napier
Matilda Henrietta Clemett
Charles II. Paul Critoph

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

  • Zu Beginn wird nach dem Doctor im 17. Jahrhundert gefahndet. Eine Dame fragt darauf hin: "Doctor Who?".
  • Der Doctor war bereits im Jahre 1562 im Tower of London eingesperrt (The Day of the Doctor).
  • Am Lake Silencio spendiert der Doctor seinen Freunden eine Flasche Wein, die Napoléon Bonaparte nach ihm warf.
  • Für Amy und Rory sind seit ihrem letzten Treffen mit dem Doctor zwei Monate vergangen (was sie seit A Christmas Carol gemeinsam erlebten, wird in Comics, Romanen und zwei Mini-Episoden berichtet). Für den Doctor sind es nach eigener Aussage fast 200 Jahre gewesen. Er gibt sein Alter mit 1103 Jahren an. Dieser Umstand wird im Verlauf der Episode aufgeklärt.
  • Der Doctor verlangt im Oval Office nach einem Sondereinsatzkommando auf Abruf, detaillierte Strassenkarten von Florida, eine Kanne Kaffee, 12 Marmeladenkekse und einem Fez. Er bekommt nur die Karten ...
  • Der Doctor erwähnt, dass zwei US-Präsidenten auf ihn standen.
  • Es stellt sich heraus, dass das Raumschiff aus der Episode The Lodger ein Schiff der Stille war.
  • River erzählt Rory, dass der Tag kommen wird, an dem sie den Doctor trifft und er nicht weiß, wer sie ist. Sie ist sich sicher, dass sie dies umbringen wird (Silence in the Library + Forest of the Dead).
  • Amy gesteht dem Doctor, dass sie schwanger ist.
  • Die Stille wurde erstmals in The Eleventh Hour angekündigt.
  • Zu dieser Episode erschien ein Prequel.
  • Genau wie The End of Time (Teil 1) und The Big Bang wurde die Episode am selben Tag ausgestrahlt, an dem sie stattfindet.

Weitere Bezüge und Anspielungen

  • Joy spekuliert, das Stille-Wesen würde eine Maske der Fernseh-Serie Star Trek tragen. Star Trek wurde im Juni 1969 von der NBC abgesetzt; die Haupthandlung der Episode spielt im April dieses Jahres.

Synchronisationsfehler

  • In der deutschen Version der Episode entgegnet die Hofdame auf die Frage von König Charles II. mit "Doctor who?"; das ist fehlerhaft synchronisiert. Richtig wäre "Doktor wer" gewesen, da es streng genommen kein Name ist.

Hinter den Kulissen

  • Das Produktionsteam baute einen versteckten Hinweis darauf ein, dass der ältere Doctor nicht der echte Doctor ist. Schaut man genau hin, erkennt man, dass dessen Fliege und Hosenträger violett sind; normalerweise sind sie entweder blau (für Reisen in die Vergangenheit) oder rot (für Gegenwart/Zukunft).
  • Die Folge wurde der nur wenige Tage vor der Ausstrahlung verstorbenen Elisabeth Sladen gewidment. Die Widmung konnte man jedoch nur während der originalen Ausstrahlung sehen, auf DVD/Blue-Ray ist sie ausgespart.
  • William Morgan Sheppard und Mark Sheppard sind tatsächlich Vater und Sohn und treten auch in vielen Serien in dieser Kombination auf. Hier waren sie ein und die selbe Person, die nur über die Jahre gealter ist.
  • Alex Kingston und Sydney Wade spielten für eine andere Serie kurz vor den Dreharbeiten zu dieser Episode Mutter und Tochter; wohingegen sie hier eine ältere und jüngere Version der selben Person spielten.
  • Auch wenn es nicht bestätigt wurde, gleicht die Szene mit der angeblichen Feuerbestattung des Doctors frappierend einer Stelle aus einem nie realisierten Filmprojekt.
  • Als im Vorfeld die Szene mit der sich enttarnenden TARDIS als Sneek Peak für die neue Staffel veröffentlicht wurde, kam es unter Fans zu Spekulationen, ob man nach fast 50 Jahren den Materialisierungseffekt der TARDIS ändern wolle.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.