FANDOM


The Husbands of River Song ist die 289. Episode der Serie Doctor Who und beendete als Weihnachtsspecial die 35. Staffel.

Handlung

Es ist Weihnachten im Jahr 5343. Der Doctor hält sich auf der Erdenkolonie Mendorax Dellora auf und wird zu einem Notfall gerufen. Dabei begegnet er River Song wieder, die ihn jedoch nicht erkennt, sondern den vermeintlichen Arzt bittet, ihren Ehemann zu retten ...

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Zwölfter Doctor Peter Capaldi
River Song Alex Kingston
Hydroflax Greg Davies
Nardole Matt Lucas
Ramone Phillip Rhys
Flemming Rowan Polonski
Scratch Robert Curtis
Alphonse Chris Lew Kum Hoi
Concierge Anthony Cozens
Empfangsdame Nicolle Smartt

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

  • Fotos aller vorherigen Inkarnationen des Doctors sind zu sehen. Dass River diese Fotos besitzt, erwähnte sie in The Time of Angels.
  • River hat einen Fez in ihrer Tasche.
  • River benutzt eine Schallkelle.
  • River gesteht, dass sie sich des Öfteren die TARDIS "borgt", ohne dass der Doctor es merkt.
  • Die Klosterglocken der TARDIS läuten.
  • River erwähnt, dass der Doctor mehrfach mit ihr nach Darillium reisen wollte, den Besuch jedoch immer kurz vorher absagte (siehe Last Night). Hier kommt es nun zu ihrer letzten gemeinsamen Reise.
  • Der Doctor und River werfen sich gegenseitig ihre Ehen vor: so erwähnt River Elizabeth I., Marilyn Monroe und Kleopatra. Der Doctor wirft River eine Ehe mit Stephen Fry vor. Außerdem erwähnt sie an einer Stelle, der Doctor erinnere sie an ihre zweite Ehefrau.
  • Ein kurzer Blick in River Songs Tagebuch zeigt folgende Begriffe:
  • River erhält vom 12. Doctor einen Schallschraubenzieher geschenkt. Dies tut er aus guten Grund (Forest of the Dead).
  • Obwohl Rivers Tagebuch fast voll ist, erlebt sie nach ihrer genmeinsamen Zeit mit dem Doctor auf Darillium noch viele Abenteuer, in denen sie weiteren Inkarnationen des Doctors begegnet (The Diary of River Song), bevor sie sich dann zur Bibliothek begibt (Silence in the Library + Forest of the Dead).
  • Es zeigt sich einmal mehr, dass die TARDIS ein eigenes Bewusstsein hat, als sie dem Doctor, um ihn aufzumuntern, ein holographisches Geweih aufsetzt.
  • River wirft ihrem Ehemann Hydroflax vor, er hätte "so viel von so vielen genommen". In der Episode The Wedding of River Song sagte sie dem Elften Doctor, ihrem Ehemann, er hätte "so viel so vielen gegeben".
  • Erstmals wird der Schwarm der Winterharmonie aktiv.

Hinter den Kulissen

  • Für das verschneite Städtchen verwendete man die Requisite der Trap Street wieder, welches man zwischen den Dreharbeiten aufgebaut ließ.
  • Das erste Mal innerhalb der Serie sind die Schauspieler des Doctors und seiner Begleiterin beide über 50 Jahre alt.

Videos

Trailer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.