FANDOM


The Pyramid at the End of the World ist die 297. Episode der Serie Doctor Who und lief als achte Episode der 36. Staffel.

Handlung

Eine 5000 Jahre alte Pyramide steht im Zentrum eines Kriegsgebietes, in dem Chinesen, Russen und Amerikaner aufeinander treffen. Neben vielen Problemen ist das größte jedoch: am Tag zuvor gab es dieses Bauwerk noch nicht. Der Doctor, Bill und Nardole sind mit einer Invasion Außerirdischer konfrontiert, die sich von früheren Versuchen, die Erde zu erobern, sehr unterscheidet ... denn man bietet der Menschheit die Rettung der Welt an. In einem Labor in Yorkshire geschehen derweil eine Reihe scheinbar zufälliger Ereignisse, die aber der Schlüssel für den Plan der Außerirdischen sind und Bill dazu zwingen eine schreckliche Wahl zu treffen ...

ausführlichere Inhaltsangabe

Mitwirkende

Charakter Darsteller/in
Zwölfter Doctor Peter Capaldi
Nardole Matt Lucas
Bill Potts Pearl Mackie
Penny Ronke Adekoluejo
Ilya Sviatoslavych Andrew Byron
Cpt. Xiaolian Daphne Cheung
Col. Don Brabbit Eben Young
Erica Rachel Denning
Douglas Tony Gardner
UN-Commander Nigel Hastings
UN-Generalsekretär Togo Igawa
Mönch Jamie Hill

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden

  • Der Doctor wird wegen einer Notsituation wieder zum Präsidenten der Erde (Death in Heaven, The Zygon Invasion, The Zygon Inversion)
  • Bill meint, dass sie den Präsidenten nicht kennt oder ihn gewählt hätte, immerhin wäre er orange. Letzteres ist eine Anspielung auf US-Präsident Trump und seine seltsame Hautfarbe.
  • Diesmal fragt der Doctor, wie man die TARDIS durch seine Bürofenster bekommen hat, da diese zu klein seien (oder eher waren). (The Pilot)
  • Bereits einmal wurde Bezug auf die Atomkriegsuhr (Doomsday Clock) und ihre (damals aktuelle) Stellung genommen, allerdings mehr indirekt durch einen Episodentitel: Four to Doomsday
  • Die TARDIS materialisiert (absichtlich) um mehrere Personen, um sie abzuholen. (Let's Kill Hitler, Dinosaurs on a Spaceship u.a.)
  • Der Doctor erwähnt, dass er die Erde immer beschützt. (The Return of Doctor Mysterio)
  • Außerdem meint er gegenüber Erica (die wegen seines plötzlichen Auftauchens verwundert ist), dass er zwar wegen der Augenbrauen wie Gott wirke, aber nur Doktor sei.
  • Als der Doctor ihn wegen der Bakterien zurück in die TARDIS schicken möchte, meint Nardole, dass er nicht (mehr) menschlich sei, worauf der Doctor entgegnet, dass es seine Lungen seien, weil er sie billig bekommen hätte. (The Pilot)

Weitere Anspielungen

  • Die Pyramide, die anscheinend eher ein gelandetes Raumschiff ist, erinnert an die Goa'uld aus Stargate, die nicht nur pyramidenförmige Raumschiffe haben, sondern auch auf Pyramiden landen.

Hinter den Kulissen

  • Des Gespräch über die Bedrohung der Erde wurde wegen des Manchester-Attentats vom 22.5.2017 nochmal überarbeitet und eine Stelle, bei der es um Terrorismus ging, herausgeschnitten. Damit ist dies die einzige Doctor Who-Folge, die nach dem eigentlichen Mastering verändert wurde, und bei der dies bekannt ist.
  • Die Dreharbeiten der Episode war in zwei Blöcken aufgeteilt. Ein Block vor, der andere nach Weihnachten und Neujahr. Während der Dreharbeiten im ersten Block stand die Doomsday Clock tatsächlich auf drei Minuten vor Mitternacht und im zweiten (Anfang 2017) auf 2,5 Minuten (was bis zum Ende des Jahres so blieb).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.