Fandom


A Rare Gem ist eine Comic-Geschichte von Scott und David Tipton, die im April 2013 erstmals erschien.

Es handelt sich dabei um den vierten Teil der Serie Prisoners of Time.

Handlung

Der Doctor, Leela und K9 wollen nach Agratis - ein Planet der in der ganzen Galaxis für seine Gastfreundschaft, seine üppigen Feste und vor allem für den Juwel von Fawton berühmt ist. Doch auf Agratis herrscht der Ausnahmezustand: Truppen der Judoon suchen mit großer Brutalität nach dem Juwel, der gestohlen wurde.

Kanzler Mason Vox, ein alter Freund des Doctors, fürchtet um die Existenz der Kolonie auf Agratis, da deren Wohlstand erst durch den Fund des Juwels und dem damit einhergehenden Tourismus entstand. Ausgerechnet Masons Tochter Celia weiß, wo sich der Juwel befinden könnte. Während Leela und K9 die Juddon ablenken, begeben sich der Doctor, Mason und Kurator Frez auf die Suche nach dem jungen Wissenschaftler Roget.

Dieser hat herausgefunden, das es sich bei dem Juwel um das Kollektiv-Bewusstsein der ursprünglichen Bewohner von Agratis handelt, einer kristallinen Lebensform, die sich seit dem Fund des Juwels und dessen Ausstellung im Museum in einem katatonischen Zustand befand. Die Kolonisten müssen nun auf den Juwelen-Tourismus verzichten und einen anderen Weg finden, ihren Wohlstand zu erhalten.

Bei einem Abschiedsessen taucht erneut die verhüllte Gestalt auf und entführt Leela und K9.

Personen

Anmerkungen und Bezüge

  • Die Judoon sah man erstmals in der TV-Episode Smith and Jones. Hier erfährt man, dass der Vierte Doctor bereits eine Begegnung mit ihnen hatte.

Cover Gallerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.