Fandom


Alan Ellis ist ein Mensch des frühen 21. Jahrhunderts.

Er lebt im Jahr 2007 in einem Pflegeheim, da er die Alzheimer Krankheit hat. Seine Frau ist verstorben, Kinder hat er keine.

Eines Tages erhält er jedoch Besuch von seinem Vater John Ellis, der 1953 spurlos verschwand, nachdem er in ein Flugzeug stieg, um nach Dublin zu fliegen.

Die Maschine wurde durch einen Raum-Zeit-Riss ins Jahr 2007 versetzt, so dass John seinen eigenen Sohn im hohen Alter besucht. Doch Alans Krankheit ist so weit fortgeschritten, dass er seinen Vater nicht mehr erkennt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.