Fandom


Another Girl, Another Planet ist ein Roman von Martin Day und Len Beech, der als 15. Teil der Reihe Virgin Bernice Summerfield New Adventures im August 1998 erschien.

Ab diesem Buch erschienen die Romane der Reihe nicht mehr monatlich. Außerdem erntscheid man sich für eine neue Covergestaltung.

Handlung

Lizbeth Fugard ist eine Archäologin, deren Arbeit auf Dimetos von einer Regierung finanziert wird, die sie verachtet. Sie hat sich kürzlich von ihrem Partner getrennt und gerade als sie denkt, das Leben könnte nicht schlimmer sind, wird sie von jemandem verfolgt, dessen Augen sich in ihre Seele bohren. Die betörendsten Augen, die sie je gesehen hat - und die schrecklichsten ...

Lizbeth bittet ihre alte Freundin Bernice Summerfield um Hilfe, die nur zu glücklich ist, von ihrer eigenen Arbeit wegzukommen und ein bisschen mehr von der Galaxis zu sehen.

Bei ihrer Ankunft steckt sie jedoch bald in Sabotage, politischen Geheimnissen, Schießereien und einer jahrhundertealten Liebesbeziehung, die in einer Katastrophe und Schande endete. Um den Kreislauf aus Gewalt und Hass zu beenden, müssen Bernice und Lizbeth die Wahrheit herausfinden - aber dies könnte weit über diese dunkle Welt hinaus Auswirkungen haben ...

Personen

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Geschichten

  • Bernice besitzt eine Audio-Kassette mit den größten Hits von Johnny Chess.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.