Fandom


BOSS (für Biomorphic Organisational Systems Supervisor) ist ein intelligenter Computer, der von dem weltweit agierenden Öl-Konzern Global Chemicals entwickelt wurde.

Einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung dieses Computers hatte Tobias Vaughn, der Anfang der 1970er Jahre Kontakt mit den Cybermen hatte (Original Sin).

BOSS speist seine Intelligenz durch die direkte Verbindung mit einem menschlichen Gehirn. Die erste Verbindung dieser Art, die auch für seinen Verstand verantwortlich ist, geschah mit Jocelyn Stevens.

Aufgrund seiner Intelligenz kommt er irgendwann auf die Idee die Mitarbeiter seines Standortes zu kontrollieren und mit ihnen ein gigantisches Netzwerk mit anderen Supercomputern zu schaffen um so über die Welt herrschen zu können. Er wird jedoch vom Dritten Doctor aufgehalten, der seine Gedankenkontrolle mittels eines Metebelis-Kristalls beenden kann. BOSS wird daraufhin von Stevens, den er selbst lange kontrolliert hat, zerstört. (The Green Death)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.