FANDOM


164 badwolf

Bad Wolf - Böser Wolf - ist eine Wortkombination, die in der Neuauflage der Serie Doctor Who ab 2005 eine wichtige Rolle spielt.

Erstmals verwendet der Moxx von Balhoon diese Phrase, als er sich während eines Empfangs auf Platform One mit dem Gesicht von Boe unterhält. Im englischen Original spricht er vom Bad Wolf scenario, in der deutschen Synchronisation wurde daraus "das war wieder mal typisch Böser Wolf", in welchem Zusammenhang diese Bemerkung fällt, bleibt offen. Weder der Doctor noch Rose Tyler hören diese Bemerkung. (Das Ende der Welt)

Rose erfährt erstmals vom Bösen Wolf durch Gwyneth, einem Dienstmädchen in Cardiff im Jahr 1869, als diese - begabt mit dem zweiten Gesicht - einen Blick in die Zukunft von Rose wirft. Gwyneth sieht den Großen bösen bösen Wolf und erschrickt. Rose kann mit dieser Bemerkung nichts anfangen. (Die rastlosen Toten)

Im Jahr 2006 sprayt ein Londoner Junge die Worte Bad Wolf an die TARDIS. Später muss er sie mühsam wieder abwaschen. (Aliens in London + Der dritte Weltkrieg)

Mickey Smith besitzt ein Computerspiel mit dem Titel Bad Wolf (Winner Takes All)

Im Jahr 2012 trägt der Hubschrauber Henry van Stattens den Namen Bad Wolf Eins. Weder der Doctor noch Rose sehen dies jedoch. (Dalek)

Im Jahr 200 000 gibt es einen Fernsehsender namens Bad WolfTV. (Langzeitstrategie)

1987 steht auf einem der gelben Plakate Bad Wolf, als Rose ihren Vater rettet (Vatertag).

Im Jahre 1941 trägt eine deutsche Bombe den Schriftzug Schlechter Wolf (The Doctor Dances).

Ein geplantes Atomkraftwerk in Cardiff soll den Namen Blaidd Drwg erhalten, der walisischen Variante von Böser Wolf (Der Spalt).

Im London des Jahres 1592 ziert das Schild eines Gasthauses ein Wolfskopf und die Initialen B W - Bad Wolf (A Groatsworth of Wit).

Der böse Wolf und Rose

173 rose boeser wolf

Rose als der Böse Wolf

Um Rose vor den Dalek und deren Imperator zu retten, schickt der Doctor sie in der TARDIS zurück in ihre Zeit. Dort bemerkt sie überall Hinweise auf den Bösen Wolf, aus denen sie schließt, dass sie den Doctor noch retten kann.

Gemeinsam mit ihrer Mutter und Mickey Smith versucht sie, das Herz der TARDIS zu öffnen. Es gelingt ihnen schließlich und Rose schaut direkt in das Herz der TARDIS. Dies bewirkt, dass sie den gesamten Zeit-Vortex in sich aufnimmt und zur Bad Wolf Entität wird. In diesem Zustand hinterlässt sie überall in Zeit und Raum die Worte Bad Wolf (The Parting of the Ways).

Weitere Erwähnungen

T 12 bad wolf

Bad Wolf im Ritz

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.