Fandom


Bazaar Adventures ist eine Comic-Geschichte von Scott und David Tipton, die im Februar 2013 erstmals erschien.

Es handelt sich dabei um den zweiten Teil der Serie Prisoners of Time.

Handlung

Die TARDIS landet auf dem Frenko Bazaar, einem intergalaktischen Handelsknotenpunkt. Während der Zweite Doctor, Jamie und Zoe durch den Bazaar schlendern, werden sie auf einige Vertreter des Voraxx-Konsortiums aufmerksam. Die sind für Sklavenhandel berüchtigt und tatsächlich erhält der Doctor ein stolzes Angebot, da man an Jamie interessiert ist. Entrüstet lehnt der Doctor ab, doch kurz darauf wird Jamie entführt.

Der Doctor und Zoe verfolgen die Entführer und gelangen zu einem Transmat, der sie an Bord eines Voraxx-Schiffes bringt, auf dem Sklavenhandel blüht. Sie befreien Jamie und müssen feststellen, dass ein Großteil der anderen Sklaven inzwischen völlig hoffnungslos und demoralisiert ist. Da entdecken sie zwei schlafende Eis-Krieger, die offenbar auch verkauft werden sollen. Der Doctor weckt die beiden und augenblicklich übernehmen die beiden die Macht auf dem Voraxx-Schiff und haben mit den befreiten Sklaven treue Anhänger.

Der Doctor und seine Begleiter begeben sich mittels des Transmats zurück zum Frenko Bazaar, doch nur der Doctor materialisiert dort. Jamie und Zoe sind verschwunden.

Personen

Anmerkungen und Bezüge

Cover Gallerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.