Fandom


Die Continous Event Transmuter-Maschine (kurz CET-Maschine) ist eine vom Wissenschaftler Tryst geschaffene Maschine, die es ermöglicht, für in ihr archivierte Objekte ein künstliches Zeitkontinuum zu erschaffen. So haben Tryst und sein Team die Möglichkeit die von ihnen gesammelten Proben (in Wahrheit ganze Landstriche) im Laufe der Zeit zu beobachten.

Die Maschine ist, wie der Vierte Doctor und Romana mehrmals feststellen, aus ihrer Sicht nicht nur wenig entwickelt, sondern auch sehr gefährlich, da viele aus Sicht der beiden Time Lords wichtigen Teile nicht vorhanden (oder auch nur entwickelt) sind.
Diese nicht vorhandenen Teile führen dann auch dazu, dass unkontrolliert Mandrels, Wesen aus den Sumpf vom Planeten Eden, aus ihrem Habitat ausbrechen und auf der Empress Chaos verbreiten.

Die Archivierung/Katalogiesierung von Landstrichen erfolgt durch Speicherkristalle, die in die Maschine eingelegt werden. (Nightmare of Eden)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.