FANDOM


Charlotte Elspeth Pollard, genannt Charley, ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts.

Sie ist eine Begleiterin des Achten Doctors und taucht hauptsächlich in den Hörspielen von Big Finish auf, aber auch in einigen Kurzgeschichten.

Später in ihrer Zeitlinie trifft sie auch auf den Sechsten Doctor und begleitet ihn eine Zeit lang.

Hintergrund

Charley wurde am 12. April 1912 in Hampshire geboren und ist die Tochter von Lord Richard und Lady Louisa Pollard. Sie hat zwei Schwestern namens Margaret und Cecelia.

Abenteuer mit dem Doctor

Während des ersten Zusammentreffens mit dem Doctor, rettet dieser ihr im Jahr 1930 das Leben (Storm Warning). Auf dem Luftschiff R101 sollte sie ursprünglich ihren Tod finden, was später sogar im Comic Fugitive vom Zehnten Doctor als fixer Punkt in Zeit und Raum beschrieben wird.

Tumblr n967ovwh861ro3g8oo1 500

Artwork von Paul Hanley

Im Laufe ihrer ersten Abenteuer mit dem Doctor wird schnell klar, dass Charleys Existenz einen massiven Schaden am Gefüge der Zeit anrichtet und so eine Art Tor für die sogenannte Anti-Zeit darstellt, welche die Integrität unseres Universums schädigt, bzw. sich in diesem immer mehr verbreiten würde.

Wegen seines Verstoßes gegen die Gesetze der Zeit wird der Achte Doctor von den Time Lords in das Divergent Universe verbannt.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Doctor Who Torchwood Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.