Fandom


Clara Oswald and the School of Death ist eine 4-teilige Comicgeschichte von Robbie Morrison, die von Januar bis April 2016 in der Titan-Comic-Reihe Doctor Who: The Twelfth Doctor erschien.

Handlung

Clara Oswald wird von ihrer Lehramtsfreundin Christel Dean zur Ravenscaur High School gerufen, da seltsame Dinge vorgehen, doch bereits während des Anrufes geschieht etwas mit ihr. Alamiert von dem Anruf, schleust sich Clara in die renommierte Schule ein, nicht wissend, dass der Zwölfte Doctor ihr folgt. Beide beginnen Nachforschungen anzustellen und kommen nach und nach hinter das Geheimnis der Schule und von Raven's Isle.

Doch dieses kommt nicht nur aus den Tiefen der See, sondern auch aus lange vergangener Zeit und hat einen Plan: Die Vernichtung der Menschheit.

Personen

Anmerkung

  • Chronologie: Die Geschichte spielt zwischen den TV-Episoden Sleep No More und Face the Raven. Der Auftritt von zwei Osgoods spricht dafür, dass die Zygonen-Krise in The Zygon Invasion/The Zygon Inversion überstanden ist.
  • Es wird die unklare Datierung bei UNIT angesprochen, welche in The Day of the Doctor von Kate Stewart wegen der Zygonenunterlagen erwähnt wird. (Hintergrund: Dieses Problem geht auf die schwammige Datierung der alten Doctor Who-Folgen aus der Ära des Dritten Doctors zurück und soll das Continuum-Problem des Serien-Universums lösen)
  • Ein ähnliches Problem entstand im Laufe der 2010er Jahre innerhalb der Serie. Hier wird das Geschehen mit 2015 datiert - muss aber im Rahmen der Serie im Jahr 2017 spielen.
  • Im Comic kann man mehrere Male sehen, was der Doctor mit seiner Schallsonnenbrille sieht.
  • Im Gegensatz zur Serie verwendet der Doctor hier sowohl seine Schallsonnenbrille, wie auch seinen Schallschraubenzieher. In der TV-Serie besitzt er zu diesem Zeitpunkt nur die Sonnenbrille, da der Schraubenzieher (wegen Davros) schlechte Erinnerungen weckt und er ihn deshalb bis zum Ende der 9. Staffel nicht ersetzt.
  • Der Doctor erwähnt mal wieder, dass er Venusianisches Karate beherrscht.
  • Nachdem herauskommt, dass der Premier in Wahrheit ein Seeteufel ist, meint Kate Stewart unbeeindruckt, dass den Politikern dieser Tage ihre Menschlichkeit abhanden gekommen ist, was wiederum ein Verweis auf den Doctor in der Funktion des Präsidenten der Erde ist.
  • Es werden außerdem in einem Seitenhieb die Unabhängigkeitsbestrebungen von Schottland erwähnt; als der Anführer der Seeteufel meint, dass sie das Land, welches sie ja eh vom Königreich lösen möchte, pulverisieren und auf den Meeresboden schicken wollen.
  • Als Kate Stewart auf dem Telefon des Doctors anruft, sieht man, dass der Doctor ihr Bild nachbearbeitet und ihr so den Bart ihres Vaters gegeben hat.

Covergalerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.