FANDOM


Die Dai-ai sind eine humanoid-amphibische Spezies vom Planeten Naia VII.

Die Dai-ai sind ein zurück gezogenes Volk und nicht besonders gesprächig. Sie wünschen nur eine begrenzte Interaktion mit anderen Spezies. Wenn sie jedoch Kontakt zu Außenstehenden aufnehmen, sind sie freundlich und zuvorkommend.

In einem Paralleluniversum einigen sich die Dai-ai nach monatelangen Verhandlungen mit der Vereinigten Föderation der Planeten darauf, dem Ingenieurkorps der Sternenflotte die Durchführung von Bergbauoperationen auf Naia VII zu gestatten.

Als im Jahr 2368 die Föderation von einer Koalition der Borg und der Cybermen angegriffen wird, haben die Dai-ai kein Interesse, ihren Planeten zu gefährden. Als sie jedoch von Cpt. Jean-Luc Picard und vom Elften Doctor um Hilfe gebeten werden, erklären sie sich bereit, Gold im Kampf gegen die Cybermen zu liefern.

Anmerkungen

  • Diese Spezies tauchte bisher nicht im etablierten Star Trek-Universum auf.
  • Im N-Space könnten die Aridianer das Gegenstück zu den Dai-ai sein.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.