FANDOM


Der Dalek-Erzeuger ist eine Technologie der Daleks.

Es gab einst tausende von ihnen. Sie enthielten pure Dalek-DNS und dienten der Erschaffung neuer Daleks. Im Laufe der Zeit gingen alle verloren - bis auf einen.

Dieser wird von drei Daleks geborgen, die der Vernichtung in der Medusa Kaskade entkommen konnten (in Journey's End).

Sie wollen ihn einsetzen, um das Dalek-Imperium neu zu errichten. Da sie jedoch aus der DNS von Davros erschaffen wurden, akzeptiert der Erzeuger sie nicht als reine Daleks. Mit dem Erzeuger reisen sie daraufhin zur Erde des Jahres 1941 und locken den Elften Doctor zu sich. Unwissentlich aktiviert er den Dalek-Erzeuger, als er den drei Überlebenden bestätigt, sie seien Daleks.

Nun beginnt der Erzeuger mit der Produktion einer neuen "reinen" Dalek-Rasse, deren Flucht der Doctor nicht verhindern kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.