FANDOM


Dalek-Imperator (orig. Dalek Emperor), auch Haupt-Dalek (orig. Dalek Prime) wird der Anführer der Daleks genannt.

Wann genau in der Dalek-Chronologie sich sein Titel veränderte und aus welchem Grund, ist unklar. Auch wird innerhalb der Serie nicht geklärt, unter welchen Umständen der Imperator zum Anführer der Daleks wird.

Die ersten Auftritte eines Dalek-Imperators in The Dalek Chronicles stehen im Widerspruch zur Dalek-Entstehungsgeschichte, die in der TV-Serie etabliert wird.

Im Laufe der Zeit wird der Imperator zu einer Gottheit für die Dalek-Drohnen. Es ist bekannt, dass nur der Kult von Skaro über dem Imperator steht.

Der erste Imperator

Dalek Imperator Chronicles

Das erste Modell des Imperators

Erstmals wird ein Dalek-Imperator in den Comics und Kurzgeschichten der 1960er Jahre gezeigt, drei Jahre vor seinem ersten Auftritt in der TV-Serie. Dieses Modell des Imperators ist deutlich kleiner als die anderen Daleks, hat eine goldene Hülle und einen runden Aufbau (Kopf) auf dem Dalek-Panzer.

Die erste Begegnung mit dem Doctor

Dalek Emperor 1

Das erste Modell des Imperators in der Serie

Erstmals begegnet der Zweite Doctor dem Imperator auf Skaro, dem Heimatplaneten der Dalek. Der Imperator plant, mit der TARDIS den Dalek-Faktor überall im Universum zu verbreiten. Zuvor hatte der Doctor jedoch drei Daleks den Menschlichen Faktor implantiert, so dass es zu einem Bürgerkrieg auf Skaro kommt, dem auch der Imperator zum Opfer fällt. Wie der Kaled-Mutant des Imperators überlebt, oder ob später dann ein anderer Mutant die Position übernimmt, bleibt offen.

Weitere Begegnungen

Davros als Dalek-Imperator

Dalekd

Davros, der Schöpfer der Daleks, in seiner Rüstung als neuer Imperator

Während eines Krieges mit den Abtrünnigen Daleks erklärte sich Davros, der Schöpfer der Daleks, ebenfalls zum Dalek-Imperator.

Sowohl die ihm treuen Imperialen Daleks als auch die Abtrünnigen Daleks machen sich auf zu Erde des Jahres 1963, um dort die vom Ersten Doctor versteckte Hand des Omega, eine gallifreyische Waffe, die vom gleichnamigen Time Lord gebaut wurde, in ihren Besitz zu bringen und die jeweils andere Dalek-Gruppierung zu vernichten. Als es Davros nach einem langen Kampf mit den Abtrünnigen Daleks und dem Siebten Doctor, der die Waffe vor den Daleks schützen will, gelingt, die Hand des Omega ins Mutterschiff zu bringen, manipuliert ihn der Doctor, indem er ihn anfleht auf keinen Fall die Waffe einzusetzen, worauf Davros das genaue Gegenteil tut und damit versehentlich Skaro zerstört, da der Doctor die Hand manipuliert hatte. Davros gelingt jedoch die Flucht vor der Explosion (Remembrance of the Daleks).

Später verliert Davros diesen Titel wieder, als er von einer reinen Dalek-Persönlichkeit besessen wird, welche, als neuer Imperator, die Kontrolle über die Imperialen Daleks übernimmt und Davros zurücklässt (Terror Firma).

Der Imperator nach dem Ewigen Krieg

Der Imperator überlebte den Ewigen Krieg und begann über viele Jahrhunderte eine neue Dalek-Armee aufzubauen, indem er Menschen dazu benutzte. Somit machte er aus den Drohnen eine Mischung aus Mensch und Dalek, die sich selbst wegen ihres Menschseins verachtet.

Sonstiges

  • Der Dalek-Imperator hat seine eigene Leibwache.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.