Fandom


Devil of the Deep ist eine Comic-Geschichte von John Peel, die im Februar 1982 im Doctor Who Magazine erschien.

Handlung

Der Seefahrer Diego de Columba aus Cordoba, wird von Captain Velasque und seinem Schiff abgeholt. Er berichtet, wie sein Schiff von Piraten überfallen wurde und er sich retten konnte. An einen Strand angespült, wurde er von einem menschengroßen Meerestier gerettet. Das Meerestier war ein Wissenschaftler und nahm ihn auf, kümmerte sich um ihn und wurde sein Freund. Eines Tages kehrte er zurück und stellte fest, dass die Piraten vor Anker gegangen waren und seinen Freund gefangen genommen hatten. Diego wusste nicht, was er tun sollte, und drückte einen Knopf auf einer kleinen Kiste, die das Meerestier bei sich hatte, obwohl es ihm verboten war. Eine andere Kreatur erhob sich aus dem Meer und zerstörte das Piratenschiff.

Die Rettungsmannschaft glaubt Diego jedoch nicht und meint, er sei verrückt geworden, aber er hat noch immer die kleine Schachtel mit dem Knopf ...

Personen

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Geschichten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.