Fandom


Double Trouble ist eine 7-teilige Comic-Geschichte, die von Oktober bis Dezember 1976 in TV Comic erschien.

Handlung

Die Vatheks haben auf der Erde der 1970er Jahre einen Mann entdeckt, der dem Doctor zum Verwechseln ähnelt. Mit Hilfe dieses Doppelgängers wollen sie den Time Lord vernichten. Sie hypnotisieren ihn und bringen ihn dazu, Angst und Schrecken in der Galaxis zu verbreiten.

Derweil landet der richtige Doctor auf Cracon, wo er von den verängstigten Craconians gefangen genommen wird.

Auf Gallifrey beraten die Time Lords, wie mit dem abtrünnigen Doctor zu verfahren sei, der nun komplett außer Kontrolle zu sein scheint. Die Craconians lassen zu, dass die Time Lords den Doctor und seine TARDIS nach Gallifrey holen, wo man ihn zum Tode verurteilt ... doch nicht vollstreckt. Stattdessen wird ein millionen Jahre anhaltender Scheintod des Doctors in seiner TARDIS angeordnet.

Die Vatheks gehen vom Tod des Doctors aus und wollen den Time Lords ihre Macht beweisen, in dem sie den falschen Doctor weiter sein Unwesen treiben lassen. Es stellt sich heraus, dass die Vollstreckung des Urteils nicht stattfand und so schickt man den Doctor aus, um seinen Doppelgänger und die Vatheks endgültig zu stoppen.

Personen

Anmerkungen und Bezüge

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.