FANDOM


Dragon's Claw ist eine 7-teilige Comic-Geschichte von Steve Moore, die von Juli bis Oktober 1980 erstmals im Doctor Who Magazine erschien.

Sie erschien in schwarz-weiß und wurde für spätere Veröffentlichungen coloriert.

Handlung

Die TARDIS landet im Jahre 1522 in einem chinesischen Fischerdorf. Dort werden die Bewohner gerade von Piraten überfallen, erhalten aber Unterstützung von den Mönchen eines nahe gelegenen Klosters. Der Doctor und Sharon entdecken Hinweise, dass Yueh Kuang, der Abt des Klosters, eine außerirdische Waffe benutzt hat, woraufhin man sie gefangen nimmt. Im Kloster erfährt der Doctor, dass sich das Klosterleben sehr verändert hat, seit Yueh das Amt des Abtes übernommen hat.

Dem Doctor gelingt die Flucht und er begibt sich zu Hsiang, dem vorherigen Abt, der inzwischen als Eremit auf einem Berg lebt. Dieser berichtet ihm, dass einige Zeit zuvor ein Stern vom Himmel fiel. Yueh wurde geschickt, um nach dem Rechten zu sehen. Nach seiner Rückkehr begann er, die Macht im Kloster zu übernehmen und verbannte Hsiang auf den Berg.

Der Doctor kehrt ins Kloster zurück, wo man seine Flucht bemerkte. Er wird zu denen gebracht, die die wirkliche Macht übernommen haben: Sontaraner ...

Personen

Anmerkungen und Bezüge

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.