Fandom


107 Empress

Die Empress, mit der Hecate am Bug

Die Empress ist ein Raumschiff des 22. Jahrhunderts, welches Linienflüge mit mehreren hundert Passagieren absolviert.

Der Vierte Doctor landet mit der TARDIS auf dem Schiff, nachdem es einen Warp-Unfall hatte und versucht das Schiff zu retten und außerdem einen Drogenschmuggler zu fassen, welcher sich unter den Passagieren befindet.

Beim Anflug auf den Zielplaneten entsteht ein Problem, als die Empress genau auf der Position der Hecate, einem Transporter, materialisiert. Dadurch verschmelzen beide Schiffe am Bug miteinander. Dieses Problem wurde durch den Navigator der Empress hervorgerufen, da er von Vraxoin abhängig ist und so die Abweichung in den Koordinaten nicht bemerkte.

Nach dem erfolglosen ersten Versuch die beiden Schiffe zu trennen, wird auch der Captain der Empress, eher ausversehen, von Vraxoin abhängig; gleichzeitig brechen Mandrel genannte Sumpf-Wesen aus der CET-Maschine des Wissenschaftlers Tryst aus und behindern die Arbeit an der Trennung der Schiffe.

Die Empress kann schließlich von der Hecate gelöst werden, allerdings befinden sich auf ihr noch die Sumpfwesen. Diese werden von den Sicherheitskräften und dem Doctor zurück in die CET-Maschine gescheucht. (Nightmare of Eden)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.