Fandom


Der Englische Bürgerkrieg von 1135 bis 1154, von Historikern auch Die Anarchie genannt, ist ein Ereignis auf der Erde des 12. Jahrhunderts.

Es handelt sich um kriegerische Auseinandersetzungen nach dem Tode Henry I., die sich über einen Zeitraum von 19 Jahren erstreckten.

Die Führer der beiden gegnerischen Parteien waren Maud (genannt Empress Maud), die Tochter Henry I., und Stephen of Blois, ein Neffe Henrys, die um den englischen Thron kämpften. Beendet wurde der Bürgerkrieg durch den Vertrag von Wallingford, in dem Henry Plantagenet, Sohn Mauds und Geoffrey Plantagenets, des Grafen von Anjou, zum Nachfolger Stephens erklärt wurde.

Prof. River Song hält sich in diesem Zeitraum auf der Erde auf und sucht in einer englischen Abtei nach dem Buch der Sterne. Sie wird dort mit einer mysteriösen Strahlenkrankheit und dem Mord an der Äbtissin konfrontiert und findet heraus, dass außerirdische Mächte am Wirken sind (Abbey of Heretics).

Externer Link

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.