Fandom


Der Krieg zwischen den Planeten Erde und Draconia ist eine militärische Auseinandersetzung in der ersten Hälfte des 26. Jahrhunderts.

Während beide Planeten ihren Machtbereich in der Milchstraße ausbauen, kommt es zu Missverständnissen zwischen Schiffen der Erde und draconianischen Schiffen.

Im Jahr 2520 kommt es zu einem Treffen von Repräsentanten beider Reiche, doch die Schiffe werden durch einen Neutronen-Sturm beschädigt. Die Kommunikation des draconianischen Schiffes fällt aus und der Commander des irdischen Schiffes General John Williams hält das ganze für eine Falle. Er zerstört den draconianischen Schlachtkreuzer woraufhin Draconia der Erde den Krieg erklärt.

Dieser dauert 3 Tage und fordert insgesamt 500 Millionen Tote (Doctor Who and the Space War).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.