FANDOM


Die Ewige Sphäre (im Original Nethersphere) ist ein Matrix-Datenprozessor vom Planeten Gallifrey.

Das Konzept der Ewigen Sphäre orientiert sich an dem Glauben, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Es wird im Verlauf der 34. Staffel mehrfach als ein Ziel erwähnt, das es zu erreichen gilt. Charaktere, die im Verlauf der Staffel sterben, erreichen dieses Ziel und werden von Missy bzw. ihrem Stellvertreter Seb begrüßt.

Deep Breath

In der ersten Folge der Staffel wollen die Uhrwerkdroiden das Gelobte Land erreichen. Da sie auf der Erde seit Millionen Jahren gestrandet sind, versuchen sie mit Ersatzteilen vom Menschen bis in das 19. Jahrhundert ihr Raumschifft zu reparieren und das gelobte Land zu erreichen.

Into the Dalek

In der zweiten Folge begrüßt Missy die Soldatin Gretchen Carlisle nach ihrem Tod zum Tee im Himmel.

Robot of Sherwood

In der dritten Folge der Staffel stranden dieses mal Roboter-Ritter auf der Erde und versuchen auf dem als Burg getarnten Raumschiff durch das Einschmelzen von Gold ihre Triebwerke zu reparieren. Auch ihr Ziel ist das Erreichen des Gelobten Landes.

The Caretaker

In der sechsten Folge der Staffel wird Officer Matthew vom Skovox Blitzer getötet und im gelobten Land begrüßt - diesesmal aber nicht von Missy selbst, da sie anscheinend beschäftigt, ist, sondern von einem Angestellten.

Dark Water und Death in Heaven

Im Staffelfinale finden der Doctor und Clara heraus, dass dies der Ort für die Toten ist, wo sie vom Master in Cybermen umgewandelt werden um die Erde einzunehmen. Danny Pink erreicht diesen Ort durch einen Autounfall, während der Doctor und Clara dies durch das telepatische Interface der TARDIS erreichen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.