Fandom


Felicity ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Sie lebt in Bristol und studiert an der St Luke's University.

2017 entscheidet sich Felicity mit einigen anderen Studenten eine WG zu gründen. Die Gruppe, darunter auch Bill Potts, nimmt das überraschend günstige Angebot des etwas merkwürdigen Vermieters John an, in dessen Villa in der 11 Cardinal Road einzuziehen.

Schon bald stellen die neuen Bewohner der Villa fest, dass etwas nicht stimmt und Felicity ist die einzige, der es gelingt, rechtzeitig das Haus zu verlassen, bevor alle Fenster und Türen geschlossen sind. Doch im Garten wird sie wie die anderen der Gruppe, außer Bill, Opfer der Dryaden. Doch nachdem Johns Mutter sich und ihren Sohn opfert, werden Felicity und die anderen WG-Bewohner von den Dryaden wieder freigegeben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.