FANDOM


Frederick Abberline ist ein Mensch des 19. Jahrhunderts.

Im Jahre 1888 ist Abberline der ermittelnde Scotland Yard-Inspektor im Fall der Morde des Jack the Ripper.

Madame Vastra tötet jemanden, den sie für Jack the Ripper hält. Sie erklärt Jenny Flint, dass diese ein Telegramm an Abberline senden und ihm darin mitteilen soll, dass Jack the Ripper sein letztes Opfer gefunden hat. (A Good Man Goes To War)

In dem Comic Ripper's Curse gerät der Elfte Doctor mit Inspektor Abberline aneinander, als er, Amy und Rory in die Ermittlungen geraten.

Abberline erweist sich als eine der wenigen Personen, die sich nicht vom Psychic Paper täuschen lassen. Rory bedauert, dass Abberline nicht wie Johnny Depp aussähe (dieser spielte in der Comic-Verfilmung From Hell die Rolle des Abberline)

1894 möchte er Henry Gordon Jago und George Litefoot bei seinen Ermittlungen zu Rate ziehen. Percival Quick hält dies jedoch für eine Falle, da die beiden Freunde auf der Flucht sind und des Hochverrats angeklagt sind. (The Monstrous Menagerie) Gegen Ende des Jahres nimmt er die Ermittlungen gegen Jack the Ripper wieder auf. (The Wax Princess)

Der reale Abberline

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.