Fandom


Frobisher nennt sich ein gestaltwandelnder Whifferdill, der in Geschichten außerhalb der TV-Serie zum Begleiter des Sechsten und kurzzeitig des Siebten Doctors wird.

Hintergrund

Sein richtiger Name ist Avan Tarklu und er arbeitet im 82. Jahrhundert als Privatdetektiv auf einem namenlos bleibenden Planeten.

Die erste Begegnung

Eines Tages wird er auf den Doctor aufmerksam, der gesucht wird und auf dessen Kopf 250 000 Mazumas ausgesetzt sind.

Frobisher liefert ihn jedoch nicht an Josiah W. Dogbolter aus, sondern verhilft dem Doctor mit seinen gestaltwandlerischen Fähigkeiten zur Flucht und schließt sich ihm an.

Gemeinsame Abenteuer

Doctor 6 frobisher comic

Der Sechste Doctor und Frobisher

Sie landen in der Antarktis, wo Frobisher die Gestalt eines Pinguins annimmt und da ihm diese sehr zusagt, behält er sie während der gemeinsamen Abenteuer mit dem Doctor meistens bei (Voyager).

In besonderen Situationen ändert er seine Gestalt, um adäquat reagieren bzw. helfen zu können.

Als sich Peri Brown erneut dem Doctor anschließt, reisen sie eine Zeit lang zu dritt. Frobisher und Peri verstehen sich sehr gut, dennoch verlässt Frobisher aus bisher unbekannten Gründen die TARDIS-Crew und der Doctor und Peri sind wieder zu zweit unterwegs.

In der Zwischenzeit ist Frobisher wieder als Detektiv tätig.

Nachdem der Doctor von Peri getrennt wird und eine Weile allein unterwegs war, nimmt er in dem Hörspiel The Maltese Penguin wieder Kontakt mit Frobisher auf. Dieser ermittelt in der Gestalt des Sechsten Doctors in einem Mordfall, der mit Josiah W. Dogbolter in Verbindung steht. Außerdem wird er kurzzeitig mit seiner Ex-Frau Francine vereint. Während Frobishers Ermittlungen trifft er mehrfach auf den Doctor, der ihn immer wieder dazu überreden versucht, ihn in der TARDIS zu begleiten. Frobisher lehnt einige Male ab, doch nach der Lösung seines Falles kehrt er wieder zum Doctor zurück.

Gemeinsam besuchen sie Peris Nachkommen (The Age of Chaos) und treffen auf Sabalom Glitz, den der Doctor bei einem seiner letzten Abenteuer mit Peri kennen lernte (Mission: Impractical).

In The Holy Terror erlösen er und der Doctor den Gefangenen von Eugenes Welt. In der Kurzgeschichte The Last Emperor hilft Frobisher dem Doctor, den letzten Wunsch von Stuart Mallory zu erfüllen, indem er sich vor dem todkranken Mann als der letzte der ausgestorbenen Kaiserpinguine ausgibt.

Zu einem unbekannten Zeitpunkt im Verlauf ihrer Abenteuer gelangen Frobisher, der Sechste Doctor und Peri nach Antarctopolis. Dort kommt es zu zwei Zwischenfällen: Zum einen wird Frobisher für einen der Pinguine des Zoos gehalten, was eine Suche und schließlich die Einlieferung des Doctors in ein Irrenhaus zur Folge hat, zum anderen wird Peri im Verlauf der Rettung des Doctors von einer unbekannten Gestalt entführt. Später stellt sich jedoch heraus, dass diese Peri in Wahrheit Frobisher war, der im Auftrag des Zehnten Doctors handelte, um den Plan der Gestalt zu vereiteln. (Facades)

Mit allen anderen Begleitern und Doctoren kämpft Frobisher schließlich gegen Mitchell und dessen im Hintergrund agierenden Partner, dem Master. Die Erinnerungen hieran gehen jedoch wegen unsynchroner Zeitlinien verloren. (Endgame)

Irgendwann kommt es erneut zu einer Trennung der beiden. Die Umstände sind bisher unbekannt.

Ebenso unklar ist, wann und wie Frobisher auf den Siebten Doctor trifft, denn in dem Comic A Cold Day in Hell! erleben sie ein gemeinsames Abenteuer, bevor sich Frobisher entschließt, im 40. Jahrhundert auf dem Planeten A-Lux zu bleiben.

In dem Comic Where Nobody Knows Your Name trifft der Achte Doctor Frobisher in dessen Bar Bish's, aber keiner von ihnen erkennt den anderen. Zu diesem Zeitpunkt ist Frobisher mit Caralla verheiratet.

Anmerkungen

  • Frobisher hat unter anderem die Gestalt eines Pinguins angenommen, weil seine Ex-Frau Francine diese Form am liebsten mochte.
  • Frobisher ist angeblich Detektiv geworden, weil er die Wort "Folgen sie diesem Taxi!" schon immer mal sagen wollte.
  • Iris Wildthyme meint im Roman The Scarlet Empress, sie sei eine Zeit lang mit einem Gestaltwandler gereist, der meistens als Pinguin aufgetreten sei.

Frobishers Gesichter

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.