Fandom


Gallifreyaner werden die humanoiden Bewohner des Planeten Gallifrey genannt.

Sie sind Menschen äußerlich sehr ähnlich, besitzen aber eine andere innere Physiologie sowie Fähigkeiten, die weit über die eines Menschen hinaus gehen.

Gallifreyaner und Time Lords

Dominiert werden die Gallifreyaner von den Time Lords, einer Kaste hochausgebildeter und mächtiger Wesen, die in der Zeit reisen können und in der stolzen Zitadelle von Gallifrey leben.

Während die Zitadelle technisch hoch entwickelt ist und die Time Lords kostbare Kleidung und Ausstattung besitzen, lebt der größte Teil der Gallifreyaner in relativ ärmlichen, bäuerlichen Verhältnissen.

Inwieweit die Fähigkeiten der Time Lords in den Gallifreyanern bereits ausgeprägt sind, ist unbekannt. Man kann davon ausgehen, dass sie ebenfalls zwei Herzen und möglicherweise schwache telepathische Fähigkeiten besitzen. Ob und in welcher Ausprägung sie sich wie die Time Lords regenerieren können, ist unbekannt.

Eine weitere Gruppe von Gallifreyanern sind die sogenannten Outsiders, die in den Drylands als Nomaden leben (The Invasion of Time).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.