FANDOM


Genesis arche
187 arche

Die Arche zeigt, lässt die Daleks im inneren frei.

Die Genesis-Arche ist ein Objekt, das der Kult von Skaro während der Gefechte des Ewigen Krieges in Sicherheit bringt.

Es handelt sich um das letzte Relikt der Time Lord-Zivilisation.

In einem Void-Schiff transportieren sie die Arche ins Jahr 2007, wo sie es mit Hilfe einer menschlichen Berührung öffnen wollen. Aus Versehen berührt Mickey Smith die Arche und aktiviert sie damit.

Die Arche entpuppt sich als Gefangenen-Transporter: in ihrem Innern befinden sich Millionen von Daleks, die nun über den Dächern Londons frei gelassen werden, um gegen die Cybermen zu kämpfen und die Erde zu erobern.

Um die Invasion der Erde zu verhindern, öffnet der Doctor ein Tor zur Leere, in die alle Daleks, Cybermen sowie die Genesis-Arche gezogen werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.