FANDOM


Lord George Gordon Byron ist ein Mensch des 19. Jahrhunderts.

Im Jahr 1816 mietet er am Genfer See die Villa Diodati, um dort mit Freunden die sehr kühlen Sommermonate zu verbringen. Zu Gast sind ebenfalls Percy Shelley, Dr. John Polidori, Mary Godwin und Claire Clairmont.

In einer stürmischen Juni-Nacht kommt es dann zu der Begegnung mit gleich zwei Inkarnationen des Doctors.

Byron und der Achte Doctor

(Mary's Story).

Byron und der Dreizehnte Doctor

(The Haunting of Villa Diodati)

Weitere Erwähnungen

Julius Otago meint, mit seinem Look würde sich der Achte Doctor an Lord Byron orientieren. Dies weist der Doctor jedoch von sich und erwidert stattdessen, dass es Wild Bill Hickok ist, an dem er sich orientiert (Children of the Revolution).

Der reale Lord Byron

Lord Byron coloured drawing

George Gordon Noel Byron, 6. Baron Byron (* 22. Januar 1788 in London; † 19. April 1824 in Messolongi, Griechenland), bekannt als Lord Byron, war ein britischer Dichter. Er war der Vater von Ada Lovelace und ist überdies als wichtiger Teilnehmer am Freiheitskampf der Griechen bekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.