Fandom


Clement Graham Crowden (1922 - 2010) war ein schottischer Schauspieler.

Nach einer Verletzung, die er sich bei der Militäasubildung zuzog, kam er zur Schauspielerei.

1950 spielte er erstmals vor TV-Kameras, aber es dauerte nich ein paar Jahre, ehe er in Destination Downing Street eine feste Serienrolle hatte und danach regelmäßig engagiert wurde.

1974 wurde ihm die Rolle des Vierten Doctors der Serie Doctor Who angeboten. Er lehnte jedoch ab, weil er sich nicht drei Jahre fest verpflichten wollte.

1979 spielt er dann in The Horns of Nimon einen Gegenspieler des Doctors: Soldeed.

1986 - 1988 war er in der BAFTA-prämierten Serie A Very Peculiar Practice zu sehen, wo er mit Peter Davison, David Troughton und Barbara Flynn den Hauptcast bildete.

Ein weiterter Seriengroßeinsatz, ebenfalls BAFTA-nominiert, war seine Haptrolle in Waiting for God.

Trivia

Er ist der Vater von Sarah Crowden, die später in The Sarah Jane Adventures auftrat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.