Fandom


189 h2o schaufel

Die Schaufel in Aktion

Die H2O-Schaufel ist eine Transporttechnologie, die von den Judoon angewendet wird.

Mittels dieser Schaufel können große Objekte über weite Distanzen transportiert werden.

Erste Anzeichen sind Plasma-Spiralen an dem zu transportierenden Objekt einige Stunden vor dem geplanten Transport. Es folgt der Aufbau einer übergroßen Gewitterwolke. Innerhalb des Objekts wird alles elektrisch aufgeladen, bis es zu regnen beginnt, allerdings von unten nach oben. Der endgültige Transport erfolgt dann innerhalb weniger Sekunden.

Mittels dieser Technologie wird 2008 das Royal Hope Hospital von London auf den Mond transferiert (Smith and Jones).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.