FANDOM


117 Hadron-Netz

Adric leidet Qualen im Hadron-Netz

In einem Hadron-Netz hält der Master den junge Adric gefangen, um dessen Fähigkeit der Blockübertragung zu verstärken und für seine Zwecke zu nutzen.

So erschafft er ein Abbild Adrics, das sich an Bord der TARDIS des Doctors begibt, um sie zum Urknall und damit in die sichere Zerstörung zu schicken.

Als dies misslingt, lässt er den falschen Adric die TARDIS-Datenbank manipulieren, so dass Nyssa und Tegan glauben, sie könnten den geschwächten Doctor retten, wenn sie ihn nach Castrovalva bringen würden.

Diese Stadt samt ihrer Bewohner wird vom Master mittels der missbrauchten Blockübertragung erschaffen, um dort den erfolgreichen Abschluss der Regeneration des Doctors zu verhindern und ihn damit zu vernichten. Doch der Plan misslingt, das Hadron-Netz wird zerstört und Adric befreit (Castrovalva).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.