Fandom


Harry ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Er lebt in Bristol und studiert an der St Luke's University.

Er ist Mitglied der Wohngemeinschaft, zu der auch Bill Potts gehört. Zusammen mit den anderen sucht er ein bezahlbares Haus und gemeinsam mieten sie eine alte Villa.

Nachdem Bill und Shireen zusammen mit Paul nach oben gehen, bleibt er zusammen mit Felicity beim Zwölften Doctor. Zusammen mit diesem rennt er Felicity nach, als sie wegen der seltsamen Vorgänge im Anwesen Panik bekommt und in die Küche rennt. Jedoch kann weder er, noch der Doctor verhindern, dass Felicity aus dem Fenster springt und im Garten Opfer eines Baumes wird.
Daraufhin versucht der Doctor die Verantwortlichen zu finden und entdeckt so die Dryaden. Er weißt Harry an ihm eine Schachtel zu geben, worauf Harry verduzt reagiert und so die Dryade entkommen lässt. Jedoch werden er und der Doctor danach von einem ganzen Schwarm überrascht und müssen sich in den Fahrstuhl nach oben flüchten, wo sie die Kisten und Gegenstände der Vormieter finden, die alle Opfer der Dryaden wurden. Als Harry dann vor dem Vermieter flüchten will, wird er, wie seine Mitbewohner und Vorgänger, ein Opfer der Käfer.

Zusammen mit den anderen wird er durch die Selbstopferung von Eliza wiederbelebt und kann, wenn auch verstört, aus dem Haus fliehen. (Knock Knock)

Kurze Zeit später unterstützt Harry Nardole im Kampf gegen die 47. Marodierende Horde von Onagatis 5, wobei er diese für Cosplayer hält (I Am the Doctor).

Anmerkung

Im ursprünglichen Drehbuch war angedacht, dass Harry der Enkel von Harry Sullivan ist. Es wurde jedoch entschieden, auf diesen Verwandtschaftsverweis zu verzichten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.