FANDOM


Harry Sullivan ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts.

Er ist Mediziner und hat den Rang eines Surgeon Lieutenant der Royal Navy inne und ist für UNIT tätig. Er wird einer der Begleiter des Vierten Doctors. Obwohl er bereits in Planet of the Spiders erwähnt wird, tritt er erstmals im nachfolgenden Robot auf.

In dem Roman The Face of the Enemy lernt Harry Brigadier Alistair Gordon Lethbridge-Stewart kennen, der ihn einige Zeit später mit dem Doctor bekannt macht.

Erstes Abenteuer

Sullivan trifft das erste Mal auf den Vierten Doctor, als dieser frisch regeneriert und folglich bewusstlos ist. Er wurde von Brigadier Lethbridge-Stewart gerufen, um den Doctor medizinisch versorgen zu können. Dieser erlang jedoch nach kurzer Zeit das Bewusstsein wieder und macht sich auf, zurück zur TARDIS. Sullivan folgt ihm ins Labor und versucht ihn dazu zu bewegen, zurück in die Krankenstation zu gehen, was der Doctor aber ablehnt. Schließlich wird Sullivan vom Doctor überwältigt und von ihn in einen Schrank gesperrt, wo er nur wenig später von Lethbridge-Stewart und Sarah Jane Smith gefunden wird.

Nachfolgend begleitet er den Doctor und Lethbridge-Stewart auf der Suche nach dem Dieb von Plänen und Bauteilen einer gefährlichen Waffe und wird, durch einen Plan des Doctors in den Think Tank, eine Gesellschaft von Wissenschaftlern, die an Sachen arbeiten und sie dann weiterverkaufen, eingeschleust. Dort wird er allerdings als Geisel der Scientific Reform Society genommen und in einen Bunker verschleppt, wo er am Ende vom Doctor und (nachdem er erkannt hat, dass Hilda Winters verrückt geworden ist) Prof. Kettlewell befreit wird.
Später hilft er dem Doctor K1 mit einer Erfindung Kettlewells unschädlich zu machen.

Wieder im Labor macht der Doctor Sarah Jane das Angebot irgendwo hinzufliegen, da er sich nicht mehr weiter an die Erde gebunden fühlt, worauf Sullivan argwöhnisch meint, dass er doch nicht die Notrufzelle hinter ihm tatsächlich als "Fahrzeug" betrachtet, worauf der Doctor ihn in die TARDIS lässt. Sullivan tritt durch die Tür und man hört nur noch seinen erstaunten Ausruf. (Robot)

Weitere Abenteuer mit dem Doctor

Nach dem Doctor

2005 ist Harry Commodore bei der NATO und kämpft gegen eine weltweit um sich greifende Krankheit, die durch einen künstlich erzeugten Virus verursacht wird. Er erhält Hilfe von Silurianern und findet eine Heilung (The Wasting).

2010 ist Harry abermals mit der Rettung tausender von Menschen beschäftigt und kann deshalb nicht zu der Beerdigung des vermeintlich toten Doctors erscheinen (Death of the Doctor).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.