FANDOM


Tardisfriedhof

Der TARDIS-Friedhof auf dem Haus

Das haus

Die Oberfläche des Hauses.

Das Haus ist eine außerirdische Lebensform, welche in Form eines Asteroiden außerhalb des Universums lebt. Es ernährt sich durch die Aufnahme von TARDIS-Energie.

Um an TARDISse zu gelangen, lockt es Time Lords mithilfe einer Timelord-Notfall-Nachricht an, danach entnimmt es die TARDIS-Matrix und sperrt sie in einen biologischen Körper. Dieser zerfällt nach einiger Zeit und die TARDIS-Energie kann entnommen werden.

Das Haus verwendet biologische Diener, so zum Beispiel den Onkel, den Neffen und das Tantchen.

Die Schwerkraft auf dem Asteroiden ist erdähnlich, die Luft atembar und riecht nach Achselschweiß.

Auf dem Asteroiden befinden sich die Wracks von vielen zerstörten TARDISsen, sowie viele Psycho-Behälter, die für das Timelord-Notfall-Nachrichtensystem verwendet werden. Dies und die Aussage des Hauses selbst, lassen darauf schliessen, dass bereits Hunderte Timelords durch das Haus getötet wurden.

Nahe dem Asteroiden befindet sich ein Riss im All, welcher ins Universum führt.

Nachdem das Haus in der Episode The Doctor's Wife erfuhr, dass der Doktor der letzte der Time Lords ist, entführt es die leere TARDIS und will mit ihr ins Universum reisen.

Das Haus wird von der TARDIS-Matrix getötet.

Anmerkung

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.