Fandom


Helen Sinclair ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts und wird eine Begleiterin des Achten Doctors.

Helen arbeitet 1963 am British Museum als Linguistin und ist die Assistentin von Professor Walter Pritchard, als sie dem Doctor und dessen Begleiterin Liv Chenka begegnet.

Die beiden suchen nach einer temporalen Anomalie, die mit Eleven in Zusammenhang steht. Sie untersuchen verschiedene Artefakte, auf denen die Red Lady abgebildet ist und geraten unter den Einfluss der mysteriösen Kreatur. Helen, die keines der Artefakte zuvor sah und deshalb nicht betroffen ist, kann verhindern, dass der Doctor und Liv der Wirkung erliegen. Sie zerstören die Artefakte, woraufhin Helen entlassen wird und man ihr mit der Polizei droht. Der Doctor bietet ihr an, ihn und Liv in der TARDIS zu begleiten, womit Helen einverstanden ist (The Red Lady).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.