Fandom


188 huon partikel

Die Huon-Partikel werden von der TARDIS angezogen

Huon-Partikel stammen aus den Dunklen Zeiten des Universums und tauchen in der Doctor Who-Episode The Runaway Bride auf.

Sie wurden einst von den Time Lords vernichtet, da sie sehr gefährlich und für die Racnoss, Feinde der Time Lords, lebensnotwendig sind.

Im frühen 21. Jahrhundert versucht das Torchwood-Institut Huon-Partikel zu extrahieren und sie in flüssiger Form zu vermehren.

Dies erweckt die Aufmerksamkeit der letzten Racnoss, die mit Hilfe der Partikel ihre im Innern der Erde versteckten Kinder erwecken will.

Ein Rest von Huon-Partikel befinden sich auch im Antrieb der TARDIS, was dazu führt, dass diese vorhandene Huon-Partikel anzieht und von ihnen angezogen wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.