Fandom


I Went to a Marvellous Party ist ein Big Finish-Hörspiel von Justin Richards und erschien im Dezember 2015 als 2. Teil der Hörspielreihe The Diary of River Song.

Handlung

River Song liebt gute Partys, auch wenn sie nicht ganz sicher ist, wo oder wann die Party stattfindet. Aber die Party, bei der sie landet, ist eine, bei der nicht alles - oder auch nicht jeder - so ist, wie es scheint ...

Natürlich dauert es nicht lange, bis sie in Schwierigkeiten gerät. Die Art von Schwierigkeiten, die mit der Manipulation anderer Zivilisationen, Ausbeutung und natürlich Mord verbunden sind.

River ist zuversichtlich, dass sie den Mörder finden kann. Aber kann sie den oder die Täter identifizieren, bevor es weitere Opfer gibt?

Personen

Charakter Sprecher/in
River Song Alex Kingston
Bertie Potts Alexander Vlahos
Marcus Gifford Alexander Siddig
Isabella Clerkwell Imogen Stubbs
Spritz Letty Butler
Arkle Jenkins John Voce
Mr. Song Samuel West

Anmerkungen und Bezüge

  • Chronologie: River benutzt den Schallschraubenzieher, den der Doctor ihr schenkte. Demzufolge spielt die Geschichte für River zwischen den TV-Episoden The Husbands of River Song und Silence in the Library.
  • River ist überrascht, Bertie auf dem Schiff zu treffen. Sie dachte, er wäre 1924 in Mesopotamien gestorben (The Boundless Sea).
  • Bertie fragt Marcus, ob er etwas von Melody Malone gelesen hätte. Wenn ja, wüsste er, dass River die geeignetste Person ist, den Mord an Jenkins aufzuklären.
  • Als Mr. Song sich River gegenüber als ihr Gatte vorstellt, begrüßt er sie mit "Hello Sweetie". Diese Phrase verwendete River mehrfach dem Doctor gegenüber.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.