FANDOM


Innes Lloyd (* 1925) ist ein britischer Film- und TV-Produzent und wurde bei Doctor Who der Nachfolger von John Wiles.

Lloyd übernahm diese Position mit der Episode The Celestial Toymaker und hatte sie bis zur Episode The Enemy of the World (mit Ausnahme der Episode The Tomb of the Cybermen) inne.

In die Zeit von Lloyds Produzententätigkeit für die Serie fällt der Wechsel vom Ersten zum Zweiten Doctor. Gemeinsam mit dem Autor Gerry Davis kam er auf die Idee, den Time Lords die Fähigkeit zu geben, sich nach schwerwiegenden Verletzungen zu regenerieren. Außerdem fällt in Lloyds Zeit die Einführung der Cybermen und der Eis-Krieger.

Lloyds Nachfolger als Produzent der Serie wurde Peter Bryant.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.