Fandom


Irving Braxiatel Dead and Buried

Braxiatel in Dead and Buried

Irving Braxiatel, oder kurz nur Braxiatel ist ein Time Lord und der ältere Bruder des Doctors.

Sein Leben ist von Paradoxien und temporalen Anomalien geprägt, so dass nie ganz klar ist, mit welcher seiner Inkarnationen man es gerade zu tun hat oder in welchem seiner alternativen Leben er sich gerade befindet.

Er ist der Begründer der Braxiatel Collection und massiv in die politischen Angelegenheiten auf Gallifrey involviert.

Zeitweise hat er die Ämter des Lord Kardinals, des Lord Kanzlers und sogar des Lord Präsidenten von Gallifrey inne.

Eine Zeit lang leitet Braxiatel die Theater-Abteilung der St Oscar's University auf dem Planeten Dellah. Hier trifft er erstmals die Archäologin Bernice Summerfield (Dragon's Wrath), die ihn jedoch bereits kennt (Theatre of War).

Im Jahr 2595 gewinnt Braxiatel auf der Vega Station den Asteroiden KS-159 bei einem Kartenspiel. Er lässt dort einen Gebäudekomplex errichten, um seine legendäre Sammlung unterzubringen (Tears of the Oracle).

2599 wirbt er Bernice Summerfield für die archäologische Abteilung seiner Sammlung an (A Question of Identity)

Braxiatels Ende

Der Zehnte Doctor meint nach dem Ewigen Krieg, dass sein Bruder vermutlich inzwischen verstorben sei (Smith and Jones).

Anmerkung

Das Foto in der Info-Box zeigt den Darsteller Miles Richardson, der Braxiatel in mehreren Audio-Produktionen sprach, in einer anderen Rolle.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.