Fandom


Professor Jeremiah P. Kettlewell ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts.

Der auf Robotertechnik spezialisierte Kettlewell arbeitet für das National Institute for Advanced Scientific Research (kurz Think Tank) und entwickelt den Roboter-Prototyp K1.

Allerdings wendet er sich von der konventionellen Wissenschaft ab und schließt sich Hilda Winters und deren Scientific Reform Society (SRS) an. Diese Elite aus Wissenschaftlern strebt die Weltherrschaft an und will diese mithilfe des von Kettlewell entwickelten Roboters erlangen.

Später wendet sich der Professor gegen Winters, da diese seinen Roboter umprogrammierte. Daraufhin wird er von seiner eigenen Schöpfung getötet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.