FANDOM


Joseph Samuel Serf ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Er ist Amerikaner und wird am 25. Mai 1972 in Dayton, Ohio geboren. 1993 macht er seinen Abschluss auf der Harvard Universität und gründet die Firma Serf System. Im Jahr 2007 stirbt er bei einem Skiunfall in Val d'Isère. Der Pressesprecher von Serf System, John Harrison, tut jedoch so als sei Joseph Serf nicht tot. Er kauft eine Gruppe von Skullion Sklaven, die er dazu zwingt ein Hologramm von Joseph Serf zu steuern. Mit diesem Hologramm will er massenweise Menschen dazu hypnothisieren ein völllig wertloses SerfBoard zu kaufen. Jedoch können Sarah Jane Smith und ihre Freunde diesen Plan vereiteln und die Skullion freilassen. Außerdem steuern nun Luke und Sky Smith das Hologramm und sagen denn Leuten darüber, dass sie das SerfBoard nicht kaufen sollen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.