Fandom


Kaldor ist ein Wütsenplanet außerhalb der Milchstraße, der im 29. Jahrhundert von Menschen besiedelt ist.

Der Planet ist reich an verschiedenen Mineralien, darunter Zelanit, Keefan und Lucanol.

Die größte Stadt auf Kaldor ist Kaldor City. Sie enstand aus einer der drei ursprünglichen Kolonien auf dem Planeten. Sie ist von äußeren Zonen umgeben, in denen weniger wohlhabende Mitglieder der Gesellschaft leben. Die Stadt ist bevölkert von Menschen und den Kaldor-Androiden, die erschaffen wurden, um den Menschen zu dienen und die Sandminenträger zu betätigen, die in der unwirtlichen Landschaft nach Mineralien suchen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.